Aus dem Stadtrat & den Ausschüssen

Ratsarbeit in Zeiten einer Pandemie – wie sieht das aus? Nun ja, Sitzungen, die verschoben werden müssen oder sogar ausfallen. Telephongespräche, Treffen in digitalen Konferenzen – Besprechungen der Fraktionsvorstände mit dem Bürgermeister, wieder Rücksprache mit den anderen Fraktionsmitgliedern halten….alles doch sehr anders als bislang. Und dennoch – es läuft dem Grunde genommen sehr diszipliniert und zielgerichtet quer durch alle Fraktionen. Erkennbar ist sehr deutlich, dass allen in dieser Krise daran gelegen ist, das Beste für die Nieheimer*innen daraus zu machen!